20.07.2014: Rund in Bad Essen

Die Strecke in Bad Essen war vielen Teilnehmern vom letzten Jahr bereits bekannt. Der kleine Anstieg auf der 1km langen Runde ist normalerweise nicht der Rede wert, aber da es mit 28 Grad sehr warm und zudem auch noch sehr schwül war, forderte die Strecke den Rennfahrern diesmal alles ab. Glücklicherweise blieben alle Rennen sturzfrei und auch das befürchtete Gewitter am späten Nachmittag kam erst lange nach dem letzten Rennen.

Mit der folgende Bildserie kann man den Renntag Revue passieren lassen. Viel Spaß!